Samstag, 7. Mai 2011

Pilzkultur Austernpilze

Dieses Jahr probiere ich mal was ganz neues aus. Ich habe Pilzsporen vom Austernpilz bekommen und starte 2 Versuche. Ich habe mir Stroh und Holz besorgt weil beides für Austernpilze geht, die Ausbeute und der Wachstum ist jedoch sehr unterschiedlich.
Das Stroh muss frisch und staubfrei sein, ca 2 Tage gewässert werden. Dann kann schon die Pilzbrut in das Stroh eingebracht werden.
Das Holz habe ich mit der Axt bearbeitet - die Sporen dort rein gepresst und das alles nun in einer Folie verpackt. Ab jetzt muss ich nur noch alles feucht halten und abwarten. Ob`s klappt?